Trauer um Peter Maaser

Die CDU trauert um Peter Maaser. Das ehemalige Kreistagsmitglied verstarb nach langer schwerer Krankheit  jetzt im Alter von  nur 58 Jahren.

Peter Maaser war seit 1989 Mitglied der CDU und engagierte sich mit viel Einsatz für seine Heimatgemeinde Kapellen.  Über viele Jahre war er im Vorstand des Ortsverbandes Kapellen tätig. Seine Ideen und Anregungen waren in seiner jahrelangen politischer Arbeit eine starke Unterstützung für seine Mitstreiter. Seine Meinung und sein Rat wurden geschätzt, auch über Parteigrenzen hinweg. Die Politik und die Lösung von Problemen im Sinne der Menschen war ihm dabei stets ein Herzensanliegen. Zwischen 2004 und 2009 gehörte er dem Kreistag des Rhein-Kreises Neuss an. Dort war er Vorsitzender des Aufsichtsrates der Kreiswerke Grevenbroich GmbH und Mitglied in zahlreichen Ausschüssen. Hier setzte sich Peter Maaser über seine Heimatgemeinde hinaus für die Interessen der Menschen im Rhein-Kreis Neuss ein.  Aus gesundheitlichen Gründen musste Peter Maser zum Bedauern vieler auf eine weitere Kandidatur bei der Kreistagswahl 2009 verzichten. Dem Vorstand des Ortsverbandes stand er bis zum Schluss mit stets hilfreichem Rat zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben