Herbstfest mit vielen kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke war einer der ersten Besucher auf dem Kinder- und Herbstfest des CDU Ortsverbandes Kapellen und versuchte sich sofort erfolgreich beim Jonglieren zweier Teller. Ihm folgten viele Kinder mit ihren Eltern, die wegen der großen Zahl der kleinen Besucherinnen und Besucher bei unterschiedlichen Kinderspielen und dem Ponyreiten von fünf Tieren warten mussten. Ein besonderes Highlight der u.a. durch die Junge Union Grevenbroich betreuten Stände war eine Schokokuss-Weitwurfmaschine. So mancher Klecks landete im Gesicht der Eltern.

„Wir freuen uns auch über den Zulauf vieler junger Familien aus dem Kapellener Neubaugebiet“, meinte die Ortsverbandsvorsitzende Maria Becker.  Sie konnte sich aber mit ihrem gesamten Vorstand auch über den Besuch der Bürgermeisterin Ursula Kwasny, des CDU Kreisvorsitzenden und Parlamentarischen Geschäftsführers der CDU in NRW Lutz Lienenkämper, sowie des Partei- und Fraktionsvorsitzenden der CDU Grevenbroich Norbert Gand freuen.

Sogar der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Hermann Gröhe war anwesend und führte zahlreiche Gespräche mit Besucherinnen und Besuchern des Festes. Ab 19:00 Uhr standen sowieso eher die Erwachsenen im Vordergrund, die die spätsommerliche Nacht bei Grillgut, Getränken und Musik in geselliger Runde ausnutzten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben