Mitgliederversammlung 2011

""mitgliederversammlung2""

Am 13.09.2011 fand in der Gaststätte Pitt-Jupp die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Kapellen statt. Der Generalsekretär der CDU, Hermann Gröhe, berichtete den Mitgliedern zunächst aus der Bundeshauptstadt Berlin. Ein Schwerpunkt seiner Ausführungen lag in der erfolgreichen Wirtschaftspolitik der Bundesregierung. Im anschließenden Gespräch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden unter anderem die Auswirkungen der wirtschaftlichen Lage und der bundespolitischen Entscheidungen auf die kommunalen Finanzen diskutiert. Der Stadtverbandsvorsitzende der CDU Grevenbroich, Benedikt Jerusalem, schlug den Bogen zum kommenden Haushaltsjahr der Stadt Grevenbroich und brachte konkrete Aufgabenbereiche und Zahlen in die Diskussion ein. Hermann Gröhe dankte für die Diskussion und bestätigte die Verbundenheit mit dem Ortsverband Kapellen: „Ich kann als Generalsekretär natürlich nicht zu jeder CDU Mitgliederversammlung kommen, aber mit Kapellen bin ich eng verbunden.“

Die Vorsitzende Maria Becker trug im Anschluss den Rechenschaftsbericht des Vorstandes für die letzten zwei Jahre vor: „Die Bilanz kann sich sehen lassen“, so Becker.  Es ist dem CDU-Ortsverband unter ihrer Führung gelungen, mit drei Ratsmitgliedern im Rat der Stadt Grevenbroich vertreten zu sein: Ralf Cremers, Roland Homer und Sabina Kram. Maria Becker berichtete über die Anträge der CDU Kapellen an den Rat der Stadt und deren Sachstand. „Viele Anregungen von Kapellener Bürgerinnen und Bürgern konnten aufgegriffen werden“, bestätigte Maria Becker, auch wenn noch nicht alle Themen erfolgreich abgearbeitet werden konnten.

Mit dieser Aussage ging man in die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes, die souverän vom Stadtverbandsvorsitzenden Benedikt Jerusalem geleitet wurde. So gab es bei allen Wahlvorgängen zusammen auch nur eine einzige Gegenstimme. Als Vorsitzende wiedergewählt wurde einstimmig Maria Becker. Für den Stellvertreterposten hat sich erfolgreich André Schonhoff beworben, da der frühere Stellvertreter, Peter Pfeiffer, für diese Position aus Altersgründen nicht mehr kandidierte. „Ich stehe meinem gewählten Nachfolger aber gerne mit Rat und Tat zur Seite“, so Pfeiffer. Zwei weitere Positionen im geschäftsführenden Vorstand wurden ebenfalls neu besetzt: Winfried Janßen als Schriftführer und Jörg Ermert als Kassierer. Mit den ebenfalls neu gewählten bzw. bestätigten zehn Beisitzerinnen und Beisitzern umfasst die neue Vorstandsmannschaft der CDU-Kapellen insgesamt 16 Personen, die gestärkt durch das einheitliche Votum der Mitgliederversammlung ihre Arbeit aufnehmen kann.

""mitgliederversammlung1""

Die wiedergewählte Vorsitzende Maria Becker (m), der Generalsekretär der CDU Hermann Gröhe (r) und der Stadtverbandsvorsitzende der CDU Grevenbroich Benedikt Jerusalem (l) sehen mit Zuversicht in die Zukunft der CDU Kapellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben