Wiljo Wimmer in Kapellen nominiert

Mit der überwältigenden Mehrheit von 44 Ja-Stimmen von 48 anwesenden Wahlkreisvertreterinnen und Vertretern (fast 94% ) wurde am 30.03. in der Kapellener Gaststätte Glasmacher-Poschen Wiljo Wimmer als Kandidat für die Landtagswahl  für den Wahlkreis Rhein-Kreis Neuss II nominiert. Von 49 Deligierten waren 48 gekommen. Eine Teilnehmerzahl,  die die große Unterstützung der CDU für ihren Kandidaten zeigt und ein Beweis ist für die hohe Motivation, mit der die CDU aus den drei Städten und Gemeinden in den Wahlkampf geht .

In der vom CDU-Kreisvorsitzenden Lutz Lienenkämper geleiteten Versammlung hatte Wiljo Wimmer, der keinen Gegenkandidaten hatte, in einer kämpferischen Rede die vergangenen 19 Monate rot-grüner Regierung als verlorene Zeit für NRW bezeichnet.

Wimmer: “Bei steigender Verschuldung des Landes gab es keinerlei qualitative Verbesserung im Bereich Bildung – der Ausbau der U3-Betreuung in den Kitas hinkt deutlich hinter den zu erfüllenden Vorgaben, die Hochschulen ächzen unter der Zahl der Studenten ohne dass ihnen –wie versprochen- der finanzielle Verlust durch die Abschaffung der Studiengebühren voll ausgeglichen wurde.“

Auch die Infrastruktur wurde vernachlässigt, so wurde der Bau der L361n in Grevenbroich komplett zurückgestuft, unter Rot-Grün wird es keine Umgehungs-straße für Kapellen geben! In Rommerskirchen wurden im vergangenen Jahr die Planungen für die B59n und Teile der B477n von Rot-Grün gestoppt, um sie dann 2012 nach massiven Protesten wieder in die Planungsstufe zu heben, in der sie bereits vor dem Regierungswechsel 2010 waren! Das ist Stillstand oder genauer gesagt ein Rückschritt!

Wimmer versprach, sich auch nach einer Wahl wie in den beiden vergangenen Jahren für Belange der Menschen vor Ort im Landtag einzusetzen und stimmte auf einen intensiven und erfolgreichen Wahlkampf ein.

Wiljo Wimmer hatte in 2010 den Wahlkreis direkt geholt und sich in den 19 Monaten der erfolglosen rot-grünen Landesregierung auch immer wieder für Kapellen eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben